Templates by BIGtheme NET

TECHNOFEST-BEGEISTERUNG IN GAZİANTEP

Das dritte Luftfahrt, Weltraum und Technologiefestival, TECHNOFEST, findet unter der Schirmherrschaft des Türkischen Ministeriums für Industrie- und Technologie und der Stiftung Türkisches Technologie-Team (T3-Stiftung) in Gaziantep statt. Für das Festival haben sich über 100.000 Teilnehmer in 21 Kategorien angemeldet. Mit diesem Festival wird eine zahlenmäßige Erhöhung der Humanressourcen in Ingenieurswissenschaften angestrebt und versucht, Landesweit Zugang zu Jugendlichen zu verschaffen, die das Potential haben, die Welt neu zu gestalten.

TECHNOFEST ist das weltgrößte Luftfahrt, Weltraum und Technologiefestival und wird zum ersten Mal nicht in Istanbul, sondern in Gaziantep veranstaltet.  Das TECHNOFEST wird als Festival der „Türkischen Technologieansatz“ angesehen und unter der Leitung der Stiftung Türkisches Technologie-Team (T3-Stiftung) und des Türkischen Ministeriums für Industrie- und Technologie mit Unterstützung von führenden türkischen Technologiefirmen, öffentlichen Institutionen, Medien und Universitäten veranstaltet und läuft bis zum 27. September.   Im Rahmen dieses Festivals haben sich mehr als 100.000 Jugendliche für Technologiewettbewerbe in 21 Kategorien angemeldet, wovon ca. 5.000 sich für die Finale qualifiziert haben. Für diejenigen Teilnehmer, die einen der dotierten Plätze in den durch die Großstadtverwaltung Gaziantep veranstalteten Wettbewerben belegen, wird ein Preis vergeben.

VARANK: TECHNOFEST IST EINE VERANSTALTUNG MIT DER KRAFT, DIE GESELLSCHAFT UMZUGESTALTEN

Mustafa Varank, Minister für Industrie und Technologie hielt die Eröffnungsrede ab, in der er auf die steigende Interesse für das Festival hinwies:  “In den ersten beiden Jahren waren wir in Istanbul, im dritten Jahr wollten wir in Anatolien präsent sein, und da sind wir, hier in Gaziantep. Wir haben uns mit dem Motto ‘Technologieproduzent Türkei’ auf den Weg gemacht, auf dem jedes Jahr mehrere hunderttausend Jugendliche sich uns anschließen.  Alle haben nur ein Ziel vor den Augen. Bahnbrechende Technologien herzustellen. Ihre Möglichkeiten auf das Äußerste nutzend haben unsere Jugendlichen ihre eigenen Teams gebildet, sie führten Brainstorming durch, haben sich einen Plan für Forschung-Entwicklung und Innovation erstellt und daraus Projekte generiert.  Sie übernachteten in ihren Werkstätten und brachten von Elektroautos, Raketen, autonomen Fahrzeugen bis hin zu unbemannten Unterwasserfahrzeugen sehr ehrgeizige Projekte hervor. TECHNOFEST ist eine Veranstaltung mit einer Kraft, die Gesellschaft zu verändern. Die Jugend, die heute Raketen abfeuert, Drohnen gegeneinander antreten lässt, Energiegeräte herstellt, sind die Architekten von Morgen, die modernste Raketen, Flugzeuge und intelligente Städte kreieren werden.”

WIR MÖCHTEN AUF DEN PRODUKTEN, DIE AUF DER GANZEN WELT BEGEHRT SIND, DIE AUFSCHRIFT  ‘HERGESTELLT IN DER TÜRKEI’ SEHEN

Im weiteren Verlauf seiner Rede kündigte Minister Varank an, in den Schulen in Gaziantep würden anlässlich des Festivals “TUBITAK Büchereien” errichtet werden, “Wir arbeiten daran, die kritischen Technologien der Zukunft zu entwickeln und wettbewerbsfähige Produkte in Hochtechnologiebereichen herzustellen. Auf diese Weise stellen wir unsere wirtschaftliche und technologische Unabhängigkeit sicher. Wir haben zwar ehrgeizige, aber realistische Visionen. Wir wollen auf der ganzen Welt begehrte innovative und unverzichtbare Produkte mit der Aufschrift „Hergestellt in der Türkei“ entwickeln. Mit TECHNOFEST versuchen wir, allen Bürgern in allen Schichten unserer Gesellschaft das Bewusstsein zu vermitteln, dass wir Technologie produzieren können. “

ŞAHİN:  TECHNOFEST IST EIN MUSTERBEISPIEL, EINE ÄNDERUNG DES DENKENS

Fatma Şahin, Oberbürgermeisterin von Gaziantep, betonte, dass ihre Ziele intelligente Städte sind, die mit Hochtechnologien ausgestattet sind. „Wir betrachten TECHNOFEST als eine Transformation, bei der jeder, jung und alt, seine Infrastruktur stärkt, damit die Stadt ihre Ziele erreichen, auf Hochtechnologien umsteigen und” Silicon Valleys “errichten kann. Diese Umwandlung wird uns zur 10. Volkswirtschaft der Welt führen. Dieses Festival bereitet die Infrastruktur für unsere Ziele vor. TECHNOFEST ist nicht irgendein Festival; Es stellt eine wichtige Infrastruktur dafür dar, dass wir große Visionen haben und die Infrastrukturdefizit des Landes schließen können, um der Türkei den Übergang zum Hightech und das Ziel einer “völlig unabhängigen Türkei” zu ermöglichen.  Nach den Erfolgen in Istanbul wurde beschlossen, TECHNOFEST in diesem Jahr in Anatolien zu veranstalten. Der Grund, warum das Festival in unserer Stadt veranstaltet wird, ist, dass es sich um eine Universitäts-, Industrie- und Handelsstadt handelt, in der über 1 Million junge Menschen leben. Die Euphorie und das große Denken von jungen Menschen verhelfen zu einer großartigen Vision, verleihen Hingabe, Glauben, Horizont und Glauben für das Aufkommen von neuen Ali Kuşçu‘s. Die Stadt begriff das sofort und nahm ihre Arbeiten ernsthaft auf, sodass beim diesjährigen TECHNOFEST in unserer Stadt, im Vergleich zu Istanbul aus dem Vorjahr, doppelt so viele Anträge gestellt wurden. Projekt Probieren-Umsetzen-Werkstätten wurden errichtet. Wettbewerbe wurden veranstaltet. Die Vorbereitungen und Teilnahme aus den Hauptschulen als auch aus den Oberschulen wie auch aus den Universitäten war sowohl qualitativ als auch quantitativ enorm groß. Das war für uns sehr wichtig.  TECHNOFEST ist nicht irgendein Festival, es ist ein Musterbeispiel, eine Änderung des Denkens”.

BAYRAKTAR: GAZİANTEP MIT SEINER ENERGIE, EUPHORIE UND BEGEISTERUNG VERSCHMILZT MIT TECHNOFEST

Selçuk Bayraktar, Vorsitzender des Kuratoriums der T3-Stiftung, betonte, dass sie TEKNOFEST von Istanbul nach Anatolien, nach Gaziantep verlegt haben, wo die Sonne aufgeht:  “Gaziantep mit seiner Energie, Euphorie und Begeisterung verschmolz mit TECHNOFEST. Wir hatten eine Vision, als wir mit diesem Festival begannen. Wir träumten davon, die besten Technologien der Welt zu entwickeln. Dieses Jahr teilen wir diesen Traum mit Millionen von unseren jungen Brüdern und Schwestern. Aufgrund der COVID-19-Pandemie werden wir ein TECHNOFEST mit Ausschluss von Besuchern haben, wo aber alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen wurden. Trotz der Pandemie haben wir in diesem Jahr ein Rekordniveau an Bewerbungen erhalten. Wir haben nahezu ein Weltrekord aufgestellt. Mehr als 20.000 Teams, insgesamt 100.000 junge Leute haben sich für die Wettbewerbe beworben. Eine vollständig unabhängige Türkei und ein starker Fortschritt ist nicht mit alleiniger Einsatz der Technologie, sondern mit Entwicklung und Herstellung von Produkten möglich. TECHNOFEST ist die Plattform, auf der diese jungen Menschen leben, die die Zukunft gestalten werden. Der nationale Technologiewandel verfügt auch über einen Geist, der den großen Wandel und die Chancengleichheit in unserer Gesellschaft fördert. In jeder Ecke der Türkei haben wir Kinder, die diese Welt ändern können, wenn ihnen die Möglichkeit eingeräumt wird.  Der springende Punkt ist, diesen Kindern den Weg zu ebnen und die Hürden zu beseitigen. Es ist unsere Schuld gegenüber unserer geliebten Nation, alle Mittel für ganz Anatolien zu mobilisieren. Wir werden auf unserem Weg zu einer vollständigen Unabhängigkeit, die Ideale einer nationalen Technologie und unsere Ziele, die Türkei zu fortschrittlichster Technologie zu verhelfen, niemals aufgeben. “

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful